Wuppertiger September 2021

Countryabend

25. September 2021 Wuppertal

Details

Time : 19:30
Venue : Wuppertiger Instyle Showgaststätte
Address : Langobardenstr. 11
Zip : 42277
Contact Website : http://www.wuppertiger.de

Wuppertiger Instyle Showgaststätte in der Langobardenstr.11, 42277 Wuppertal präsentiert am Samstag 25.09.2021 ab 19:30 Uhr den Country Abend mit Jolina Carl.

Einlass ab 18:00 Uhr
Eintritt VVK 10,00 €,
Abendkasse 13,00 €
Karten im Vorverkauf für 10 Euro in der Showgaststätte Mittwochs bis Samtags ab 18 Uhr oder auf : www.wuppertal-live.de

Der Geheimtipp für Freunde der gepflegten Livemusik: JOLINA CARL.
Als kleines Mädchen entdeckte sie in einer alten Gitarre ihre Liebe zur Musik. Heute ist das Mädchen eine Frau, hierzulande als »Beste deutsche Country-Sängerin « (TV-Magazin „PRISMA“) geführt und auch in den USA hoch dekoriert.

Für ihre Produktionen reist sie nach Amerika, dem Land der Countrymusik. Sie arbeitet dort mit Musikern der ersten amerikanischen Liga zusammen und ist eine beliebte Duettpartnerin für amerikanische Stars wie Cody Jinks, Billy Yates oder Ray Scott. Jolina wurde eingeladen, als Hauptact auf einer Bühne, die einst Johnny Cash betrieben hat, zu spielen und trat als Deutsche in legendären amerikanischen Locations auf.

Sie spielte bereits mit Mark Alan Cash (Neffe von Johnny Cash), Stan Perkins (Sohn von Carl Perkins) und W.S. „Fluke“ Holland (Drummer von Johnny Cash) auf einer Bühne. Als ausgebildete Sängerin und Vocalcoach kann sie aber auch: Ihre Stimme ist raumfüllend, ihr Storytelling gefühlvoll, ihr Vortrag erstklassig.

Jolina Carl offeriert eine stilistische Bandbreite, die von Bluegrass und funkigen Rhythmen bis hin zu rockigen Tönen und traditionellem Country reicht. Finest handmade unplugged Hits der letzten 6 Jahrzehnte stehen auf dem Programm und laden die Zuhörer mit dem ein oder anderen niemals vergessenen Klassiker zum Mitsingen ein.

Jolina bietet ein Programm mit beliebten Oldies über Southern Rock bis hin zur Country Music, stilsicher von Michael Jackson bis hin zu Dolly Parton, alles auf „ihre Art“ gespielt.

Sie erzählt Geschichten über ihren verstorbenen Vater, schildert unheimliche „Begegnungen“ mit Johnny Cash, singt über ihre On-The-Road-Erlebnisse oder über jene Werte, die im digitalen Zeitalter langsam aber sicher verloren gehen.

www.youtube.com/watch?v=hA_BTQBWZEY